Cornelia Wirth
Diplom-Pädagogin
Managementtrainerin
Kommunikationsberaterin

»In meinen Seminaren und Coachings zum Thema ›Fit für Leistung‹ unterstütze ich seit mehr als 10 Jahren Menschen und Unternehmen in der Gesundheitsförderung und Burnout Prävention.«

Gesundheit – Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen

Betriebliche Gesundheitsförderung wird mehr und mehr selbstverständlicher Anteil der Unternehmenskultur und ist die Voraussetzung die gesteckten Ziele zu erreichen. Führungskräfte und Mitarbeiter, die frühzeitig ihre Bedürfnisse und Grenzen erkennen, sorgen entsprechend für ihre Regeneration. Das Leistungsoptimum ist dadurch besser abrufbar und die Gesundheit wird durch das individuelle Wohlbefinden gestärkt. In meinen Seminaren und Coachings zum Thema „Fit für Leistung“, als Gesundheitsförderung und Burnout Prävention, unterstütze ich seit mehr als 10 Jahren Menschen und Unternehmen. Die hervorragende Resonanz in diesen Veranstaltungen hat mich dazu motiviert, aktiv für dieses Thema zu werben. Sie haben die Möglichkeit firmeninterne Seminare zu organisieren oder auch Mitarbeiter für meine offenen Seminare anzumelden.

Im Stress sein

Das gilt in unserer Leistungsgesellschaft schon fast als Statussymbol. Dabei sind die negativen Konsequenzen andauernder Stressbelastung sowohl persönlich als auch unternehmerisch und Volkswirtschaftlich gravierend: Die Leistungsfähigkeit verringert sich, Fehler passieren, die Qualität der Arbeit nimmt ab, Erkrankungen zu. Häufig erkranken Menschen sogar dauerhaft oder erleiden einen „Burn-out“. Doch das muss nicht sein, denn der Stress der Moderne hat selten äußere Ursachen: Er beginnt im Kopf. In diesem Seminar lernen Sie, aufkommendem Stress durch mentale Sofortmaßnahmen entgegenzuwirken und zu einer ruhigeren Arbeitsweise zu gelangen. Sie können Hektik durch Wohlbefinden eintauschen und sind so „FIT FÜR LEISTUNG“.

»Leistungsfähigkeit hängt sowohl von unserem körperlichen als auch geistigen Wohlbefinden ab.«

Die meisten definieren Gesundheit rein körperlich: Nichts soll zwicken und zwacken, unser Körper soll so „funktionieren“, wie wir es wollen. Arztbesuch? Unnötig! Doch der körperliche Aspekt ist nur ein Teil. Es gibt sehr viele Menschen, die körperlich absolut gesund sind, sich aber dennoch nicht gut fühlen. Schwer Depressive kommen manchmal tagelang nicht aus dem Bett – und das, obwohl sie körperlich absolut unversehrt sind. Umgekehrt empfinden sich beispielsweise die Teilnehmer der Paralympics trotz ihrer körperlichen Einschränkungen als fit für Leistung und erbringen sie auf beeindruckende Weise. Oder denken wir an Stephen Hawking, der trotz einer Lateralsklerose, die ihn seit seinem 22. Lebensjahr an den Rollstuhl fesselt, sowie dem Verlust seiner Stimme aufgrund eines Luftröhrenschnitts, zu einem der größten Physiker aller Zeiten avancierte.

Sie sehen: Das Mentale, Geistige spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden und damit für die Leistungsfähigkeit. Mehr noch: Körper und Geist bedingen sich gegenseitig.

FFL_Inhalt_Grafik-01a

»Nur mit der mittleren Herausforderung der erlebten Anforderung und erlebten Kompetenz kommen wir zu unserer Höchstleistung.«

Um Höchstleistung zu erbringen, brauchen wir eine Balance zwischen dem, was von uns gefordert wird und dem, von dem wir meinen, es aufgrund unserer Kompetenzen bewältigen zu können. Erleben wir die Anforderungen als zu hoch, verspüren wir Angst, Verzweiflung, Überforderung und den Wunsch nach Vermeidung – was unsere Leistungsfähigkeit deutlich beeinträchtigt.

Ein Fußballclub, der sich vor seinem Gegner fürchtet, wird wahrscheinlich nicht siegen, denn Gefühle wie Angst und Verzweiflung sind kraftraubend. Aber auch Unterforderung wirkt leistungsmindernd: Erleben wir unsere Kompetenz höher als die an uns gestellten Anforderungen, entstehen Langeweile, Lustlosigkeit, Leeregefühle und Aggressionen. Ein gutes Beispiel dafür sind Verwaltungen, die zwar selten Burn-outs, aber umso mehr Bore-outs hervorbringen; auch Gefühle der Langeweile erzeugen Erschöpfungs- und Vermeidungszustände.

Höchstleistung können wir also nur erbringen, wenn sich unsere erlebte Anforderung und unsere erlebte Kompetenz in Balance befinden. Dann befinden wir uns im „Flow“-Kanal: Wir sind voll auf unsere Aufgabe konzentriert und die Arbeit fühlt sich spielend leicht an.

FFL_Inhalt_Grafik-02

Ihr Nutzen

Sie erfahren, wie Stress entsteht und welche Auswirkungen er auf Ihre körperliche und mentale Leistungsfähigkeit hat

Sie erkennen die Zusammenhänge von Denken und Leistungsfähigkeit

Sie wissen, wie wichtig es ist, ganzheitlich „fit“ zu sein, um über alle Ihre Ressourcen und Kompetenzen zu verfügen

Sie entwickeln effektive Strategien und mentale Fertigkeiten, um Ihre Leistungsfähigkeit zu erhöhen, mit Herausforderungen optimal umzugehen und kommen zu einer individuellen Life-Balance

Lerninhalte

Sie erfahren wie Ihr Denken Sie unbewusst beeinflusst

Sie erlernen wirksame Selbstcoaching-Techniken, wie sie auch im Leistungssport eingesetzt werden, um sich mental selbst positiv zu beeinflussen

Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen zum Umgang mit schwierigen und belastenden Situationen aus der Praxis

Sie kennen die Auswirkungen der unwillkürlichen „Stressreaktion“ auf Ihr Verhalten und Denken

Sie erlernen kurze Interventionsübungen um der „Stressfalle“ zu entkommen und das eigene Wohlbefinden wieder herzustellen

Sie haben die Möglichkeit, durch geeignete Tests Ihre Beeinträchtigung zu überprüfen

Sie erfahren wie Dauerstress Sie mental und körperlich schädigt und beugen so einem Burnout vor

Sie erkennen, dass Sie individuell auf Druck, Hetze, Arbeitsbelastung und schwierige Situationen im Beruf und Alltag reagieren und können gezielt gegensteuern

Sie erlernen praxistaugliche Aktivierungs- und Vitalisierungsübungen, die Sie zwischen Terminen einsetzen können

Das Buch zur Gesundheitsförderung und Burnout-Prävention im (Berufs-)Alltag

Die Expertin Cornelia Wirth hat auf Basis der modernen Stressforschung und ihrer 25-jährigen Praxis als Trainerin und Businesscoach ein alltagstaugliches Programm entwickelt, mit dessen Hilfe wir jeden Tag unsere mentale, körperliche und seelische Gesundheit stärken und uns wirkungsvoll gegen Stresserleben und dessen Auswirkungen auf unsere Gesundheit schützen können.

  • Erfahren Sie, warum „Leistung“ und „Stress“ nicht zusammenpassen und wie Sie Ihr Stresserleben positiv beeinflussen können.
  • Lernen Sie, sich die Bedingungen zu schaffen, die Ihnen dabei helfen, Ihre volle Leistungsfähigkeit abzurufen.
  • Trainieren Sie, Ihre Konzentration und Aufmerksamkeit auf Ihre Ziele zu richten und sich das Leben zu erschaffen, in dem Sie sich wohlfühlen.

Finden Sie Ihre optimale Lebensbalance und seien Sie „Fit für Leistung“!

Seminare

Fit für Leistung – die nächsten Seminartermine

Offene Seminare 2018

auf Anfrage

Für diese 2-Tagesseminare können Sie sich direkt anmelden. Die Seminargebühr beträgt 595,- €, inkl. MwSt. und Tagungsverpflegung.
Weitere Informationen entnehmen Sie einfach dem Informationsflyer oder senden uns eine Email.

Gerne können Sie firmeninterne Seminare selber organisieren, die extern oder in meinen Räumen durchgeführt werden können.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Ihre Nachricht

Coaching

Coaching bezeichnet eine personenzentrierte Einzelberatung. Die berufliche Rolle und die daraus resultierenden Anforderungen, sind die Grundlage für eine Beratung. Durch die individuelle Bearbeitung Ihrer Fragen, erhalten Sie effektive Antworten und Lösungsansätze. Coaching ist daher der effizienteste Weg um Entwicklung zu unterstützen und Ziele zu erreichen.

Coaching-Ziele

Coaching ist eine Möglichkeit Ihre eigenen Ressourcen zu entdecken. Umsetzungsfähige Lösungen und Handlungskompetenz stehen im Mittelpunkt der Beratung. Abhängig von Ihrer Fragestellung können auch private und persönliche Bereiche betroffen sein. Coaching ist jedoch keine Therapie!

Vorgehensweise

Ein Gespräch gibt die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen, um zu entscheiden, ob eine Zusammenarbeit möglich ist und ob die ‚Chemie‘ zwischen Coach (Berater/Trainer) und Coachee (Klient) stimmt. Erst dann beginnt die eigentliche Beratungsleistung.

Coachingprozess

Coaching ist als Prozess zu verstehen. Abhängig von den Themen, der Persönlichkeit, den Interessen und der aktuellen Situation des Klienten sowie der Zielsetzung des Coachings sind ca. 4–8 Sitzungen sinnvoll. Je klarer umrissen das Thema bzw. die Fragestellung ist, umso weniger Sitzungen werden benötigt.

Die Sitzungen dauern durchschnittlich 120 Minuten. Kürzere Sitzungen oder auch „Intensiv-Coachings“ (3–4 Stunden bis hin zu einem Tag) sind, abhängig von der Zielsetzung und der Zeitvorstellung des Klienten, ebenfalls möglich.

Je nach Zielsetzung, Klient und Situation sind zwischen den Sitzungen Abstände von 3–6 Wochen angemessen, um kontinuierlich im Prozess zu bleiben. In Krisensituationen zur Stabilisierung können auch kürzere Intervalle sinnvoll sein.

Zur Person

Cornelia Wirth

Seit 2002 Institut für Business-Coaching in Wiesbaden

  • Diplom-Pädagogin, Erwachsenenbildung, Studium der Psychologie, Soziologie und Didaktik, Universität Münster
  • Managementtrainerin und -coach, Trainerausbildung ADG, Akademie Deutscher Genossenschaften
  • 1986-1994 Referentin und Führungskraft in der Personal- und Organisationsentwicklung eines großen Unternehmens
  • seit 1994 Inhaberin der Firma WIRTH CONSULT, coaching+training
  • Zertifizierte Kommunikationsberaterin u. –trainerin (Prof. Dr. Schulz von Thun)
  • Fortbildung in Mediation & Klärungshilfe (Dr. Christoph Thomann)
  • Fortbildung in „Optimale hypnosystemische Lebens-Balance für ganzheitlich gesunde Sinnerfüllung“, Milton-Erickson-Institut Heidelberg, Dr. Dr. Gunther Schmidt
  • Zertifizierung im Persönlichkeitsprofil ‚Motiv Struktur Analyse‘ MSA
  • Zertifizierte Fortbildung in „Kompetenz aktivierende hypnosystemische Konzepte für Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Team- und Organisationsentwicklung“ DBVC anerkannt, Milton-Erickson-Institut Heidelberg, Dr. Dr. Gunther Schmidt

Kontakt

WIRTH CONSULT
Coaching + Training
Am Eichelgarten 18
65193 Wiesbaden

Telefon 0611 – 54 10 685
Fax 0611 – 54 10 687
info@wirth-training.de

Besuchen Sie auch meine Website
www.wirth-training.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten
XING
LinkedIn